Lesezeit: < 1 Minute

Datum: 14. Oktober 2020

Uhrzeit: 18:30-20:00

Ort: Jump Around - Indoorspielplatz, Schikanedergasse 1, 1040 Wien

Event

Eine bildungspolitische Lesereihe

Normalerweise erzählen wir Gschichtn, zur Abwechslung wollen wir nun gemeinsam lesen und diskutieren. In dieser neuen Diskussionsreihe setzen wir uns mit bildungspolitischen Büchern auseinander.
Den Anfang macht das erst kürzlich erschienene Buch "Generation Haram" von Melisa Erkurt, das derzeit unter vielen Lehrer*innen sehr begehrt ist.
Wer das Buch schon gelesen hat und sich mit den Kritikpunkten sowie Erkenntnissen auseinandersetzen möchte, ist herzlich willkommen!

Aufgrund der aktuellen Situation ist die Teilnehmer*innenanzahl auf 12 Personen beschränkt. Wir bitten um eine verbindliche Anmeldung hier.

Lesezeit: < 1 Minute

Datum: 4. Juni 2020

Uhrzeit: 15:00

Ort: Museumsquartier, Dschungel Wien, Studio 1

Event

Wer? Redakteurin Simone Peschek vertritt Schulgschichtn bei der Pressekonferenz organisiert von der Organisation Schaumonito.

Was? Wie verläuft die „Wiederbelebung“ der Schulen seit Mai 2020 und welche schon vor der Corona-Pandemie akuten Fragen stellen sich mit unverminderter, ja noch schärferer Dringlichkeit!

Die Pressekonferenz bietet Blicke hinter die Kulissen des Lernalltags während und nach Corona sowie Nachfragemöglichkeiten bei Pädagog*innen, Eltern, Schüler*innen und Expert*innen. Unser besonderes Augenmerk sollte im Zuge der Wiederbelebung der Schulen auf der „psychischen Wiederbelebung“ der Schüler*innen, der Bearbeitung von Ängsten und Unsicherheiten und der Beachtung und Wahrnehmung ihrer Grundrechte gelegt werden.

Der Veranstalter „Schulautonomie Monitoring Österreich – Überparteiliches Netzwerk für kindergerechte Schulen“ bietet mit der Pressekonferenz Praktiker*innen und Aktivist*innen eine Bühne und bündelt aktuelle Forderungen an die politisch Verantwortlichen.

Genauere Infos findest du hier!